Windows Defender

Windows Defender

Warum der Windows Defender in einigen "Fachzeitschriften" so schlecht abschneidet.

Artikel lesen

Plage

Plage "Tuning- Tools"

Wie sogenannte Tuning- Tools das System destabilisieren und gefährden.

Artikel lesen

Win-Sec.de Toolbox

Win-Sec.de Toolbox

Kleine Tool- Sammlung die euch das Leben etwas erleichtern soll.

Artikel lesen

Defender Fehler 0x8050800d: Der PC konnte nicht überprüft werden

In einigen Fällen quittiert der Windows Defender den Scan mit der Fehlermeldung 0x8050800d: Der PC konnte nicht überprüft werden. Der genaue Wortlaut zu dem Fehler lautet „Einige Verlaufselemente können nicht angezeigt werden. Warten Sie einige Minuten, und wiederholen Sie den Vorgang. Falls das Problem weiterhin besteht, löschen Sie den Verlauf, und wiederholen Sie den Vorgang

Erfolgreicher Schlag gegen angebliche Microsoft-Mitarbeiter

Deutschen und indischen Ermittlern ist es in Zusammenarbeit gelungen eines der betrügerischen Netzwerke, die sich als Microsoft Support ausgeben, auszuheben. Bereits Anfang des Jahres berichtete win-sec.de über vermehrte Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter. Dabei rufen Call-Center-Mitarbeiter wahllos bei Verbrauchern an und verunsichern die Nutzer mit Horror-Meldungen über Viren und anderen Computer-Schädlingen. Anschließend wird nutzlose Software verkauft, Wartungsverträge

Richtiger Umgang mit einem Blue Screen of Death (BSOD)

Hier sind einige Grundlagen zum richtigen Umgang mit einem BSOD. Es gibt zwei Dateien, die zur Fehlerbehebung dringend Notwendig sind. Wenn dein Rechner mit einem Blue Screen of Death abgestürzt ist, werden die Ereignisse im Speicher aufgezeichnet. Diese Ereignisse werden in ein sogenanntes Dump- File (DMP) geschrieben. Diese Datei ist entscheidend, um den verursachenden Fehler ausfindig

Backup: Sauberes System Image erstellen und einspielen

Sauberes System Image erstellen Zu den wichtigsten Sachen in der Kategorie Sicherheit gehört ganz klar ein sauberes System Image. Dabei sind viele Szenarien denkbar. Ein Backup Image erstelle ich zum Beispiel direkt nachdem ich ein System mit der Software aufgesetzt habe, die ohnehin immer direkt nach der Systeminstallation auf den Rechner kommt, zum Beispiel Microsoft

Filter für unerwünschte Software (PUA) aktivieren

Um dem Windows Defender einen Filter für potentiell unerwünschte Software (PUA) zu erweitern, bedarf es nur weniger Handgriffe. Bei PUA handelt es sich um Software, die weitere Programme mit liefern, die vom Nutzer nicht angefordert wurden. Dabei handelt es sich beispielsweise um Download- Clients, die neben dem gewünschtem Programm gerne im Hintergrund sogenannte AdWare installieren. Diese

Windows Karteileichen mit Bordmittel entfernen

Bordmittel können oft bereits das, mit dem sich etwaige Tuning- Tools rühmen. Sie haben den Vorteil, dass man sich sein System nicht mit Crapware zumüllt und dass man in der Regel auch weiß was da vor sich geht. Bevor ich auf selbsternannte vollautomatische Zaubertools setze, baue ich mir lieber einen kleinen Ordner und automatisiere mir

Neueste Virendefinition: Suche und Scan automatisieren

Der Defender wurde in den letzten Versionen von Windows augenscheinlich um einige Funktionen kastriert. Vorhanden sind sie noch, aber die Funktionalitäten sind über die grafische Oberfläche nicht mehr erreichbar. Mit dem kleinen Skript aus der Toolbox, könnt ihr aber das Herunterladen aktueller Virendefinitionen und den anschließenden Scan wieder automatisieren. Der Sheduled Scan, den ich im Artikel

Sicherheit durch virtuellen Rechner mit Hyper-V

Egal ob du gerne auf dubiosen Webseiten surfst, mal eine andere AV Software probieren möchtest, oder generell dein Hauptsystem gut schützen möchtest: Hyper-V ist bei allen Professional Versionen von Windows 8 bis heute enthalten. Wer möchte kann so zum Beispiel einem Windows 10 Pro Rechner mit einer Windows 7 VM (Virtuelle Maschine) oder auch den